Marcel Geist

Marcel Geist

Freue mich auf Deine Nachricht

13:59

messenger_opener
Neu-Isenburg CUP

messenger_opener

Turnierbericht vom Neu-Isenburg CUP

Hallo Neu-Isenburg CUP Community, Die dritte Saison startete mit 32 Teilnehmer in der Main und 10 Turnierbeginner in dem neuen Rookie Format. Als erstes gab es ein paar Ehrungen zu feiern und die Bekanntmachung der finalen Qualifikanten der Deutschen Meisterschaft (DBGV) Jimmy Anywar ist der erste Ranglisten Sieger vom Neu-Isenburg CUP – Gratulation Zweiter wurde Willi Preskar, gefolgt von Stephan Hartmann. Das neue Rookie Turnier wurde aus der Backgammon Szene gut angenommen. Das Format kam bei den Teilnehmer sehr gut an. Es wird allerdings schon für das nächste Turnier optimiert, so das vorher die Runden ausgelost werden. Losgelöst ob man gewonnen oder verloren hat. Die Veränderung der Uhr in der Main hatte leider NOCH nicht den erwarteten Erfolg wie ich mir dies vorgestellt habe. Ich möchte Euch daher nochmal bitten, dies akribisch zu berücksichtigen das die Uhr immer korrekt läuft und das es maximal eine Pause pro Partie gibt! Zum Jahresanfang haben wir gleich einen Rekord zu vermelden. Es fanden sich 10 neue Teilnehmer in die Tri-Lounge ein. Ein herzliches Willkommen möchte ich an Alexander Schmidt, Cemil Demiriz, Christoph Müller, Jennifer Danner, Lea Holland, Miriam Michel, Nicole Mosig, Sebastian Müller, Thorsten Christen, Vasileios Valakos aussprechen. Ich hoffe Ihr hattet viel Spaß an diesem Tag und das man sich demnächst beim CUP wieder sieht. Die Idee einen „Crash-Kurs“ vor dem Turnier mit den „Hirnakrobaten“ - Torsten Lux / Marcus Reinhard zu organisieren werde ich aktiv angehen. Infos folgen! Jetzt die Tagesergebnisse im Detail. Es wurden dieses mal 60 Matches und 820 Punkte in 8 Runden ausgespielt. In der Main gewann (1) Michael Grabarczyk , (2) Wolfgang Kunkel, (3) Klaus Host (3) Axel Schürmann Die Last-Chance1 konnte Vedat Özcan gegen Otto Busch im Finale für sich gewinnen In der Last-Chance2 kam es zu einem Süddeutschen Duell. Burak Özüak gegen Nesip Temizkan – das bessere Ende gelang Burak. Das Rookie Turnier war um 18:00 Uhr absolviert, der erste Sieger heißt Josef Zenisek mit 5 Siegen in Folge, die zweitplatzierte ist Renate Perlt-Ramlow. Sie hat 3 von 5 Spiele gewonnen, allerdings mit der besseren Satzdifferenz. Gratulation an die Platzierten! Die Jahresrangliste wurde neu ermittelt und wird logischerweise von Michael, Wolfgang, Klaus und Axel angeführt. Die Neuerung das die Last-Chance mit in die Rangliste aufgenommen wurde kam bei Euch sehr gut an. Dieser Vorschlag kam von einem von Euch und dies habe ich sehr gerne mit eingeführt. Die Liga wurde ganz gut von Euch angenommen.In der Gruppe (A) wäre noch ein Platz vakant und bei der Gruppe (B) könnten wir noch einige Backgammon begeisterte benötigen. Also, wer will bei der ersten Rhein-Main Liga mitmachen? LAST CALL Ich wünsche Euch ein tolles Backgammon Jahr – wenn Ihr möchtet sehen wir uns am 17. Februar direkt wieder in Neu-Isenburg und die weiteren Termine für´s nächste Jahr könnt Ihr hier einsehen. Bei Ideen, Fragen, Tipps, erreicht Ihr mich direkt unter backgammon@neu-isenburg-cup.de oder auch gerne unter (0179) 107 12 87 Sportliche Grüße, Marcel

Ranglisten Gewinner 2023

 Der Neu-Isenburg CUP hat seinen ersten Ranglisten Sieger. Wir gratulieren Jimmy Anywar!!!

Gratulation an die Main-Sieger

Januar 2024

Gewinner der Last-Chance und Rookie CUP

Das erste Rookie CUP Turnier konnte Josef Zenisek gewinnen, gefolgt von Renate Perlt-Ramlow

Die Ergebnisse vom Januar 24´ Turnier

Bilder des Tages

Abschlusstabelle

32

Teilnehmer

820

gespielte Punkte

60

Matches

Unsere Turnier-Software

Die Auslosung wird mit Hilfe einer professionellen Software organisiert. Hier sind alle Spiele einsehbar. Jeder bekommt ein eigenes Profil womit man seine gesamten Matches verfolgen kann.